Kultur

Das aktuelle Kulturprogramm im Tertianum München

Bild
Bleiben Sie auf dem Laufenden. Neuigkeiten aus dem Tertianum München.

Termine

Informieren Sie sich hier über kommende Veranstaltungen, Feste und neue Kooperationen.

Richard Strauss: Enoch Arden - Melodram op. 38 zu einem Gedicht von Alfred L. Tennyson

„Enoch Arden“ ist ein Kleinod der Literatur- und Musikgeschichte.

mehr zeigen 18. Dez 2017 19:00
Eintritt: 15,-- €
Tertianum München
Richard Strauss: Enoch Arden - Melodram op. 38 zu einem Gedicht von Alfred L. Tennyson

„Enoch Arden“ ist ein Kleinod der Literatur- und Musikgeschichte. Im Jahr 1864 entstand die tragische Ballade des britischen Dichters Alfred Lord Tennyson über den Fischer Enoch Arden, der zur See fährt, um seine Familie zu ernähren, dort Schiffbruch erleidet und von seiner Frau Annie für tot erklärt wird. Als Enoch trotzdem überlebt und zurückkehrt, ist Annie neu verheiratet – Enoch stirbt an gebrochenem Herzen. Das Versepos fand zur viktorianischen Zeit große Verbreitung, Richard Strauss verarbeitete es 1897 zu einem Melodram, in dem musikalische Interjektionen den gesprochenen Text begleiten. Am heutigen Abend sind es der Schauspieler Stefan Hunstein und Mathias Huth am Klavier, die dieses besondere Werk des 19. Jahrhunderts im Roten Salon der Tertianum Residenz auf die Bühne bringen.

 

18. Dez 2017 19:00
Eintritt: 15,-- €
Tertianum München

Musikalische Kostbarkeiten für Violine und Gitarre

Satori-Duo: „Cantabile“

Zum Jahresauftakt präsentiert das Satori-Duo heute Abend festliche Musik für Violine und Gitarre. Zu Gehör kommen Werke verschiedener Epochen u.a. von J. S. Bach, N. Paganini, J. B. Loeillet, J.

mehr zeigen 02. Jan 2018 19:00
Eintritt: 15,-- €
Tertianum München
Satori-Duo: „Cantabile“

Zum Jahresauftakt präsentiert das Satori-Duo heute Abend festliche Musik für Violine und Gitarre. Zu Gehör kommen Werke verschiedener Epochen u.a. von J. S. Bach, N. Paganini, J. B. Loeillet, J. Ibert, E. Granados und F. Gragniani.

Dorothee Keller ist Mitglied des Bayerischen Staatsorchesters und studierte bei Igor Ozim in Köln und Herrmann Krebbers in Amsterdam. Es folgten weitere Studien beim Amadeus-Quartett und Prof. Andreas Reiner; entscheidende künstlerische Impulse verdankt sie Urs Stiehler. Mit ihrem 2004 gegründeten Satori-Ensemble tritt sie in renommierten Konzertreihen auf. 2001 wurde ihr durch Sir Peter Jonas die Bezeichnung „Bayerische Kammermusikerin“ verliehen. Oliver Post studierte am Richard-Strauss-Konservatorium in München bei Prof. Gabriele Prediger-Mahne. Er lebt und unterrichtet in Immenstadt. Darüber hinaus tritt er solistisch auf.

02. Jan 2018 19:00
Eintritt: 15,-- €
Tertianum München

Französische Moderne: Realismus – Schule von Barbizon – Impressionismus

Ein kunsthistorischer Vortrag von Marion von Schabrowsky

mehr zeigen 08. Jan 2018 19:00
Eintritt: 10,-- €
Tertianum München
Französische Moderne: Realismus – Schule von Barbizon – Impressionismus

Ein kunsthistorischer Vortrag von Marion von Schabrowsky

Auf unserer Reise durch die französische Kunstgeschichte beleuchten wir heute die Moderne, wie sie sich im Realismus und in der sogenannten Schule von Barbizon niederschlug, die schließlich dem Impressionismus seinen Weg bereitete. Beide Strömungen fanden ihre Ausprägung in Frankreich und stehen für ein neues Bewusstsein, das sich im Strudel der gesellschaftlichen Umbrüche manifestiert hatte. Von Gustave Courbet, über Théodore Rousseau bis hin zu Claude Monet wird der Vortrag eine Bandbreite an Werken aufzeigen, die bis heute Inkunabeln der Kunstgeschichte sind.

Marion von Schabrowsky studierte Kunstgeschichte an der University of Edinburgh. Als freiberufliche Kunsthistorikerin führt sie durch Münchens Museen und Galerien und hält kunsthistorische Vorträge. Darüber hinaus konzipiert sie mit verschiedenen Kooperationspartnern internationale Kunst-Musik-Reisen.

 

08. Jan 2018 19:00
Eintritt: 10,-- €
Tertianum München

Atemberaubende Berninagruppe und Mythos Eiger

Schweizer Berge

Ein Vortrag mit digitaler Bildpräsentation von Jörg F. Schuler

mehr zeigen 15. Jan 2018 19:00
Eintritt: 10,-- €
Tertianum München
Schweizer Berge

Ein Vortrag mit digitaler Bildpräsentation von Jörg F. Schuler

Der passionierte Physiotherapeut und Berufsbergsteiger Jörg F. Schuler ist seit vielen Jahren weltweit als Bergsteiger, Wanderer und Fotograf unterwegs. In seinem heutigen Vortrag berichtet er von zwei der schönsten und interessantesten Gratklettereien in den Alpen. Zunächst erklimmen wir mit ihm den Piz Bernina und seinen Biancograt, die sogenannte „Himmelsleiter", bevor uns der Weg in einem verlängerten Abstieg über den Piz Palü wieder hinab ins Tal führt. Anschließend geht es zum berühmt-berüchtigten Eiger und dessen Nordostgrat, dem „Mittellegigrat". Die Kontraste der äußerst beeindruckenden Schweizer Bergwelt werden durch eine passende Musikauswahl unterstrichen. Freuen Sie sich auf atemberaubende Bilder aus den Alpen!

15. Jan 2018 19:00
Eintritt: 10,-- €
Tertianum München

twoWELL: „Klassik trifft Volksmusik“

Matthias und Maria Well sind Geschwister, denen die Musik in die Wiege gelegt wurde.

mehr zeigen 17. Jan 2018 19:00
Eintritt: 15,-- €
Tertianum München
twoWELL: „Klassik trifft Volksmusik“

Matthias und Maria Well sind Geschwister, denen die Musik in die Wiege gelegt wurde. Als dritte Generation der Musikerfamilie Well (Biermösl Blosn, Wellküren) feiern sie als Duo „TwoWELL“ mit Violine und Violoncello große Erfolge. Ihr Programm deckt das gängige Duo-Repertoire von der Klassik über die Spätromantik bis hin zu neuer Musik ab. Ihre ersten gemeinsamen Lorbeeren erhielten die Geschwister beim Nachwuchswettbewerb „Jugend musiziert“, bei dem sie mehrere Male auf Bundesebene Preise gewannen. Beide Künstler sammelten bereits solistische Erfahrungen und wurden früh als Jungstudenten an der Münchner Musikhochschule aufgenommen. Im Laufe ihrer Ausbildung erhielten sie wichtige Anregungen von namhaften Solisten und Professoren wie Zakhar Bron, Ana Kandinskaya, Mikyung Lee, Daniel Müller Schott oder Helmar Stiehler. Obgleich Maria und Matthias Well sich schwerpunktmäßig der klassischen Musik widmen, treten sie noch häufig bei Konzerten der Well-Familie auf, mit der sie auch schon internationale Tourneen unternommen haben. Seit 2008 werden die beiden hochtalentierten Musiker u.a. von der Yehudi Menuhin-Organisation „Live Music Now“ gefördert.

Im Anschluss an das Konzert laden wir herzlich zu einem Empfang ins Kaminzimmer ein, um den Abend im Gespräch mit den Musikern ausklingen zu lassen.

17. Jan 2018 19:00
Eintritt: 15,-- €
Tertianum München

Pracht der Mosaiken in Ravenna

Byzanz in Italien

Ein Vortrag mit digitaler Bildpräsentation von Monika Babl

mehr zeigen 22. Jan 2018 19:00
Eintritt: 10,-- €
Tertianum München
Byzanz in Italien

Ein Vortrag mit digitaler Bildpräsentation von Monika Babl

Faszinierend! So ruft wohl jeder Besucher, der die antike Stadt an der Adria aufsucht. Mit seinen staubigen gekrümmten Straßen und den unzähligen dunklen Backsteinbauen macht der Ort anfangs eher einen strengen, fast abweisenden Eindruck. Doch kaum betritt man die Baptisterien, die Kirchen, die Museen, so steht man verzaubert und geblendet vor einer Kunst, die seit fast 2000 Jahren nichts von ihrer Schönheit eingebüßt hat. Das Feuerwerk aus tausenden farbig glasierten Steinchen, die sich zu einer Bildergeschichte formen, die Worte kaum zu erzählen vermögen, lässt niemanden mehr los und ruft zur Wiederkehr nach „Ravenna aeterna“.

Monika Babl ist Autorin von literarischen Essays und Moderatorin von Kulturveranstaltungen und Konzertprogrammen. Im Rahmen der Erwachsenenbildung hält sie Vorträge in Geschichte, Kunst- und Musikgeschichte und führt durch Kirchen, Schlösser und Museen.

22. Jan 2018 19:00
Eintritt: 10,-- €
Tertianum München

Kontakt

Wir freuen uns, wenn Sie mehr über das Tertianum München wissen möchten.

Rufen Sie uns gerne an oder schicken Sie uns Ihre persönliche Nachricht.

Wir sind jederzeit für Ihre Anfrage da.

Tertianum München
Klenzestraße 70
80469 München

Telefon 0049 89 230 02-0
Fax 0049 89 230 02-100
info@muenchen.tertianum.de                

Bitte füllen Sie alle mit "*" gekennzeichneten Felder aus.

Close
Rückruf

Rufen Sie uns zurück

Bitte wählen Sie den Standort