Das Tertianum München liegt im Herzen des Glockenbachviertels.
Ihr Logenplatz für ein inspiriertes Leben.
Mit individuellem Training und bedarfsgerechten Gesundheitsleistungen.
Ein Dienstleistungsangebot, das keine Wünsche offen lässt.
Ein Ort, an dem sich Freunde finden, die zusammen das Leben genießen.
Ihr Zuhause für eine aktive Zukunft ganz nach Ihren Vorstellungen.
Lage
Das Tertianum München liegt im Herzen des Glockenbachviertels.
Ein Zuhause, umgeben von den besten Adressen der Stadt und nah an den Isarauen.
Wohnen
Ihr Logenplatz für ein inspiriertes Leben.
Apartments und Service-Angebote für ein selbstbestimmtes Leben mit persönlicher Freizeitgestaltung.
Gesundheit
Mit individuellem Training und bedarfsgerechten Gesundheitsleistungen.
Für das richtige Maß an bewusster Fitness und einem individuellen Paket an ganzheitlicher First-Class-Pflege.
Service
Ein Dienstleistungsangebot, das keine Wünsche offen lässt.
Erfreuen Sie sich an einem Alltag, der Ihnen Zeit fürs Wesentliche lässt.
Gemeinschaft
Ein Ort, an dem sich Freunde finden, die zusammen das Leben genießen.
Ob bei sportlichen Aktivitäten, gemeinsamen Bridgerunden, Weinverkostungen oder auf dem Weg in ein kleines Abenteuer.
Aktivität
Ihr Zuhause für eine aktive Zukunft ganz nach Ihren Vorstellungen.
Denn um Termine und Besorgungen kümmert sich unser Tertianum-Team.

Tertianum München als dritter Standort.

Das Tertianum München wurde 2000 eröffnet und folgte auf die Standorte Berlin und Konstanz. Die Münchner Lage im beliebten Glockenbachviertel des Bezirks Ludwigsvorstadt-Isarvorstadt ist eine der gefragtesten in der bayerischen Landeshauptstadt. Ein Viertel, in dem sich die Vorzüge urbaner Vielfalt mit denen einer grünen und wasserreichen Naturlandschaft vereinen.

Bild
Tertianum München als dritter Standort.

Hohe Ansprüche an Komfort, Design und Flexibilität.

Wohnen im Tertianum passt sich immer Ihren Lebensumständen an. Im Zentrum steht dabei ein selbstbestimmter Alltag in den eigenen vier Wänden.

Wohnungen

Wohnen auf 54 bis 145 Quadratmetern.

DESIGN

Universelles Design für ein barrierefreies Zuhause.

AUSSTATTUNG

Markenbäder und Markenküchen zum Wohlfühlen.

Entdecken Sie unseren vielseitigen Service.

Wie jedes Tertianum bietet auch der Münchner Standort stilvolle Apartments, die um ein einzigartiges Programm für alle Lebensbereiche ergänzt werden. Eine Idee, die urbanes Wohnen zu einem zeitgemäßen Alterswohnkonzept für aktive Menschen weiterentwickelt.

Bild
Entdecken Sie unseren vielseitigen Service.

Zu jedem Zeitpunkt bestens betreut und gut versorgt.

Das Tertianum München ist auf alle Eventualitäten Ihres Lebens vorbereitet. Insbesondere wenn es um Ihre Gesundheit und den Erhalt Ihrer Selbständigkeit geht. Wir bieten eine First-Class-Pflege mit maßgeschneiderter Fürsorge und Betreuung. Diese reicht von ambulanter Pflege in der eigenen Wohnung bis zur vollstationären Fürsorge im Pflegewohnbereich.

Bild
Zu jedem Zeitpunkt bestens betreut und gut versorgt.

Im Herzen von München eine gediegene Stimmung erleben

Das Viertel rund um den Münchner Gärtnerplatz ist bekannt für eine städtische Atmosphäre, in der man sowohl bayerische Tradition als auch internationalen Zeitgeist spürt. Beispiellos abwechslungsreich ist das Angebot an Boutiquen, Restaurants und Cafés, aber auch an Parks und Rückzugsorten an der Isar.

Bild
Im Herzen von München eine gediegene Stimmung erleben

Termine

Informieren Sie sich hier über kommende Veranstaltungen, Feste und neue Kooperationen.

Cabaret & Kabarett - Lieder von Marlene Dietrich bis Edith Piaf

Musikkabarett mit Bühnentalent Sylvia Brécko

mehr zeigen 20. Sep 2017 19:00
Eintritt: 15,-- €
Tertianum München
Cabaret & Kabarett - Lieder von Marlene Dietrich bis Edith Piaf

© Alexander Basta

Musikkabarett mit Bühnentalent Sylvia Brécko

Manche von Ihnen kennen Sylvia Brécko vielleicht noch aus den 90er Jahren und ihrer Zeit als Fernsehansagerin und Moderatorin des Westdeutschen Rundfunks. Seit 2003 ist die ausgebildete Sängerin, Tänzerin und Schauspielerin mit verschiedenen Chanson- und Kabarettprogrammen in Theatern im In- und Ausland zu sehen. In Köln gastiert sie regelmäßig im renommierten „Senftöpfchen-Theater“, in München im aus dem TV bekannten „Schlachthof“. Mit ihrem englischen Programm tritt sie auf Festivals am anderen Ende der Welt - in Australien - auf. Für die Tertianum Residenz München hat sie ein kleines, feines, 60-minütiges Programm zusammengestellt: eine erfrischende Mixtur aus Cabaret & Kabarett! Die Brécko singt Lieder von Marlene Dietrich bis Edith Piaf und verbindet sie mit aktuellen, gesellschaftspolitisch-relevanten Themen – augenzwinkernd präsentiert mit dem ihr eigenen Charme!

20. Sep 2017 19:00
Eintritt: 15,-- €
Tertianum München
Kulturstädte Europas: Paris und die Gründung der Akademie

Paris ist bis heute magische Anziehungsstätte für Kulturinteressierte. Die Schönheit der Stadt und ihre zahlreichen Museen lassen das Herz vieler Besucher höherschlagen.

mehr zeigen 26. Sep 2017 19:00
Eintritt: 10,-- €
Tertianum München
Kulturstädte Europas: Paris und die Gründung der Akademie

Paris ist bis heute magische Anziehungsstätte für Kulturinteressierte. Die Schönheit der Stadt und ihre zahlreichen Museen lassen das Herz vieler Besucher höherschlagen. Der Vortrag beleuchtet die Zeit unter Ludwig XIV. und insbesondere die Gründung der Akademie für Malerei und Bildhauerei. Professoren wie Charles Le Brun oder Pierre Séguier propagierten den sog. ‚grand stil‘, der für ganz Europa maßgeblich werden sollte und der Kunst zu Glanz und Ansehen verhalf.

Ein kunsthistorischer Vortrag von Marion von Schabrowsky

Marion von Schabrowsky studierte Kunstgeschichte an der University of Edinburgh. Als freiberufliche Kunsthistorikerin führt sie durch Münchens Museen und Galerien und hält kunsthistorische Vorträge. Darüber hinaus konzipiert sie mit verschiedenen Kooperationspartnern internationale Kunst-Musik-Reisen.

 

26. Sep 2017 19:00
Eintritt: 10,-- €
Tertianum München
TERTIANUM x Schatzi Pop-Up-Gallery

Ein Kleidungsstück voller Tradition und aktuell wie nie: In Kooperation mit Schatzi präsentiert das Tertianum München die Tertianum x Schatzi Pop-Up-Gallery.

mehr zeigen 03. Okt 2017 00:00
Eintritt:
Tertianum München
TERTIANUM x Schatzi Pop-Up-Gallery

Tertianum x Schatzi Pop-Up-Gallery

Ein Kleidungsstück voller Tradition und aktuell wie nie: In Kooperation mit Schatzi präsentiert das Tertianum München die Tertianum x Schatzi Pop-Up-Gallery. Denn nichts verbildlicht das Credo des Tertianum „Das neue Alter ist alterslos“ besser als das Dirndl, bei dem das Alter seiner Trägerin keine Rolle spielt.

Impressionen zur Gallery und dem Event finden Sie hier: Tertianum × Schatzi Pop-Up-Gallery

03. Okt 2017 00:00
Eintritt:
Tertianum München
Europa in der Reformationszeit

Ein Sturm erfasst Europa, rüttelt an den Grundfesten des Glaubens, spaltet die Kirche und das Reich. Angesichts von Tod, Elend und Endzeitvisionen hoffen die Menschen auf Erlösung im Jenseits.

mehr zeigen 10. Okt 2017 19:00
Eintritt: 10,-- €
Tertianum München
Europa in der Reformationszeit

Ein Sturm erfasst Europa, rüttelt an den Grundfesten des Glaubens, spaltet die Kirche und das Reich. Angesichts von Tod, Elend und Endzeitvisionen hoffen die Menschen auf Erlösung im Jenseits. Theologen wie Reformatoren erschüttern den alten Glauben, die Kirche, das Papsttum und stürzen die Gesellschaften in Europa in einen tiefen Zwiespalt. Die weltlichen Herrscher verfolgen ihre nationalen, dynastischen und religiösen Interessen. Durch Vertreibung und Krieg erleiden Millionen einen qualvollen Tod. Mit den Verträgen von Münster und Osnabrück endet das Ringen schließlich in einem diplomatischen Kompromiss.

Ein Vortrag mit digitaler Bildpräsentation von Emanuel Hildebrandt mit einer Einführung von Monika Babl

Der studierte Volkswirt und passionierte Historiker Emanuel Hildebrandt befasst sich in zahlreichen Vorträgen und Führungen mit historischen Themen. Im Zuge seiner Reisetätigkeit u.a. in England, den Niederlanden, Frankreich, Spanien, Italien, Österreich und Böhmen konnte er sich intensiv mit den Quellen vor Ort auseinandersetzen. Anlässlich des Reformationsjubiläums widmet sich der Referent derzeit den maßgeblichen Theologen, Herrschern und Päpsten in der Reformationszeit.

10. Okt 2017 19:00
Eintritt: 10,-- €
Tertianum München
Duo Kaljushny: Film ab, Vorhang auf!

Heute Abend erwartet Sie eine musikalische Revue mit Musik von Leinwand und Bühne.

mehr zeigen 11. Okt 2017 19:00
Eintritt: 15,-- €
Tertianum München
Duo Kaljushny: Film ab, Vorhang auf!

Heute Abend erwartet Sie eine musikalische Revue mit Musik von Leinwand und Bühne. Berühmte Kompositionen aus den deutschen Filmklassikern der 20er bis 60er Jahre treffen auf die Leichtigkeit und Ausgelassenheit der Musicaltradition vom Broadway. Verschiedene Musikgenres berühren und überschneiden sich, werden neu arrangiert und kommen daher in einer wunderbaren Mischung aus Gefühl und Virtuosität, Genialität und Rhythmik – all dem, was Musik ausmacht und die Seelen der Menschen damals wie heute berührt.

Der Klarinettist Michael Kaljushny und die Pianistin Marina Kaljushny stammen beide aus St. Petersburg und haben am dortigen Konservatorium „Rimski-Korsakow“ studiert. Nach verschiedenen musikalischen Stationen spezialisierten sie sich auf Kammermusik in unterschiedlichen Ensembles und konzertieren inzwischen in vielen europäischen Ländern und in Übersee. Ihr Repertoire reicht von klassischen Kompositionen über Opernpartituren, Klezmer und Swing bis hin zu alten Schlagern. Heute wandern sie auf den Spuren der Comedian Harmonists, streifen den Zauber vom Broadway und verbinden musikalisch Europa und Amerika, Tradition und Moderne. 

11. Okt 2017 19:00
Eintritt: 15,-- €
Tertianum München
Cuentos del Sur - Geschichten aus dem Süden - In den Gassen und Tavernen Andalusiens

Mit rassiger Flamencogitarre, virtuosem Violoncello und Gesang begeben sich Jost Hecker und Ricardo Volkert auf eine Reise, die vor allem durch den Süden Spaniens, durch Andalusien führt.

mehr zeigen 16. Okt 2017 19:00
Eintritt: 15,-- €
Tertianum München
Cuentos del Sur - Geschichten aus dem Süden - In den Gassen und Tavernen Andalusiens

© Königl. Bayer. Hofphotograph S. Bastian

Mit rassiger Flamencogitarre, virtuosem Violoncello und Gesang begeben sich Jost Hecker und Ricardo Volkert auf eine Reise, die vor allem durch den Süden Spaniens, durch Andalusien führt. Im Gepäck haben sie traditionellen Flamenco (Soleares, Alegrías), andalusische Volkslieder (Café de Chinitas, Sevillanas) und wunderschöne Vertonungen spanischer Dichter (Federico García Lorca, Pablo Neruda, Rafael Alberti u.a.). Daraus formen die beiden Musiker ein Klanggemälde aus bittersüßer Sinnlichkeit, purer Lebensfreude und Leidenschaft. Kenntnisreich, humorvoll und kurzweilig moderiert Ricardo Volkert den Abend in den Gassen und Tavernen des Südens.

Jost Hecker ist ein virtuoser Cellist, der über zwei Jahrzehnte mit dem Münchner Modern String Quartet um die Welt tourte. Darüber hinaus hat er feste Engagements an den Bühnen des Residenztheaters München und der Münchner Kammerspiele. Der am Ammersee lebende Gitarrist Ricardo Volkert ist Preisträger internationaler Songwettbewerbe. Er ist Gitarrist, Sänger und Bandleader verschiedener Ensembles rund um die spanische Gitarre und Musik.

 

16. Okt 2017 19:00
Eintritt: 15,-- €
Tertianum München

Contact block

Bitte füllen Sie alle mit "*" gekennzeichneten Felder aus.

Kontakt München

Close
Rückruf

Anfrage

Bitte rufen Sie mich für ein Beratungsgespräch zurück